Suchen

Arakawa, Hiromu : The Heroic Legend of Arslan 3

Nachdem sein einst glorreiches Heimatland brutal erobert wurde, sinnt der junge Prinz Arslan von Pars auf Vergeltung und will das Königreich seines Vaters zurückgewinnen. Mit Hilfe eines Offiziers, einer Priesterin, eines Gauners, eines Künstlers und eines Dieners begibt er sich auf eine gefährliche Mission: Der mysteriöse Fürst mit der Silbermaske und seine Streitmacht müssen wieder aus dem Land vertrieben werden. Eine mystische Abenteuergeschichte mit persischem Flair - um den Mut und die Freundschaft junger Helden! Die Manga-Vorlage zur beliebten Anime-Serie, von der Schöpferin von Fullmetal Alchemist!

Autor Arakawa, Hiromu / Tanaka, Yoshiki
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 192 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.1 cm x B12.6 cm x D1.4 cm 162 g
Reihe The Heroic Legend of Arslan
Verlag Carlsen

Nachdem sein einst glorreiches Heimatland brutal erobert wurde, sinnt der junge Prinz Arslan von Pars auf Vergeltung und will das Königreich seines Vaters zurückgewinnen. Mit Hilfe eines Offiziers, einer Priesterin, eines Gauners, eines Künstlers und eines Dieners begibt er sich auf eine gefährliche Mission: Der mysteriöse Fürst mit der Silbermaske und seine Streitmacht müssen wieder aus dem Land vertrieben werden. Eine mystische Abenteuergeschichte mit persischem Flair - um den Mut und die Freundschaft junger Helden! Die Manga-Vorlage zur beliebten Anime-Serie, von der Schöpferin von Fullmetal Alchemist!

Fr. 10.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-74325-1
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Alle Bände der Reihe "The Heroic Legend of Arslan" mit Band-Nummer

Über den Autor Arakawa, Hiromu

Hiromu Arakawa, Jahrgang 1973, wuchs auf einem Bauernhof auf der Insel Hokkaido im Norden Japans auf und arbeitete als Landwirtin, bevor sie sich dem Mangazeichnen widmete. Der Durchbruch gelang ihr mit der Shonen-Serie "Fullmetall Alchemist" - sowohl was die Verkäufe als auch die Auszeichnungen angeht. Zu ihren Vorbildern zählt sie Shigeru Mizuki (u.a. "NonNonBa") und Rumiko Takahashi ("Ranma ¿" oder "Inu Yasha").

Dr. Yoshiki Tanaka (Jahrgang 1952) aus der Präfektur Kumamoto im Süden Japans ist Romanautor. Er promovierte an der Gakushuin Universität Tokyo in japanischer Sprache und Literatur und ist Experte für chinesische Geschichte.

Weitere Titel von Arakawa, Hiromu

Filters
Sort
display