Suchen

Bachmann, Jan: Der Kaiser im Exil

Nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg muss Kaiser Wilhelm untertauchen und findet Zuflucht bei einer befreundeten Adelsfamilie. Seiner üblichen kaiserlichen Tätigkeiten beraubt, holzt Wilhelm kurzerhand den Wald ab, der das Gut umgibt, derweil die Gastgeberin - mit Gespür für die historische Dimension des Geschehens - das Werk "Der Kaiser im Exil" verfasst. In typischer «Bachmannscher Manier» verwebt "Der Kaiser im Exil" Zitate, historische Überlieferungen und frei Dazuerfundenes zu einer lustvollen und kritischen Parodie des Hochmuts der (ehemals) Mächtigen.

Autor Bachmann, Jan
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H26.6 cm x B18.9 cm x D1.9 cm 626 g
Verlag Edition Moderne

Nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg muss Kaiser Wilhelm untertauchen und findet Zuflucht bei einer befreundeten Adelsfamilie. Seiner üblichen kaiserlichen Tätigkeiten beraubt, holzt Wilhelm kurzerhand den Wald ab, der das Gut umgibt, derweil die Gastgeberin - mit Gespür für die historische Dimension des Geschehens - das Werk "Der Kaiser im Exil" verfasst. In typischer «Bachmannscher Manier» verwebt "Der Kaiser im Exil" Zitate, historische Überlieferungen und frei Dazuerfundenes zu einer lustvollen und kritischen Parodie des Hochmuts der (ehemals) Mächtigen.

Fr. 39.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03731-217-9
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Weitere Titel von Bachmann, Jan

Filters
Sort
display