Suchen

Browne, Dik : Klassikerbibliothek: Hägar, der Schreckliche

Band 3 versammelt eine Auswahl der beliebtesten Strips des Wikingers Hägar aus den 1970er- und den 1980er-Jahren. Dik Browne erfand "Hägar, der Schreckliche" und thematisiert in seinen Strips die Doppelbelastung als Wikingerhäuptling und Familienvater. Hägar ist einer der beliebtesten Comicstrips der Moderne.

 

Autor Browne, Dik / Browne, Chris
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 300 S.
Meldetext in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen vierfarbig, vierfarbig
Masse H30.7 cm x B23.3 cm x D3.5 cm 1'448 g
Reihe Klassikerbibliothek
Verlag Carlsen

Band 3 versammelt eine Auswahl der beliebtesten Strips des Wikingers Hägar aus den 1970er- und den 1980er-Jahren. Dik Browne erfand "Hägar, der Schreckliche" und thematisiert in seinen Strips die Doppelbelastung als Wikingerhäuptling und Familienvater. Hägar ist einer der beliebtesten Comicstrips der Moderne.

 

Fr. 48.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-02912-6
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Browne, Dik

Dik Browne gilt als Vater der berühmten Comicreihe "Hägar der Schreckliche". Bis 1946 arbeitete Browne als Illustrator und  Zeichner für  Newsweek und eine Werbeagentur, wo er unter anderem das Logo für die Chiquita-Bananen entwickelte.

1954 begann Browne seinen Comic "Hi and Lois" nach einer Idee des Comiczeichners Mort Walker. In Deutschland wurden die Strips in der Fernsehzeitschrift Gong als Familie Gong veröffentlicht.

1973 schuf er die Serie "Hägar der Schreckliche", die in über 50 Ländern erschien. Seit 1988 führt sein Sohn Chris Browne Hägar fort.

Weitere Titel von Browne, Dik

Filters
Sort
display