Suchen

Delalande, Arnaud : Der Fall Alan Turing

Die Geschichte und Tragödie eines außergewöhnlichen Genies

 

London, 1938. Der britische Geheimdienst rekrutiert einen brillanten jungen Mathematiker: Alan Turing. Seine Aufgabe: die Codes der Enigma zu entschlüsseln, der Maschine, die die Anweisungen von Hitler an seine Truppen übermittelt. Alle Versuche, diese Codes zu entschlüsseln, sind bisher gescheitert.

Unter völliger Geheimhaltung macht er sich an diesen Wettlauf gegen die Zeit. Und hat Erfolg. Indem er den Enigma-Code knackt, verschafft Turing den Alliierten einen Vorteil, der den Zweiten Weltkrieg mitentscheidet. Nebenbei legt er den Grundstein für die Entwicklung des Computers.
Seine Turingmaschine begleitet noch heute jedes Informatikstudium.

Der Erfolg hätte ihn auf den Gipfel des Ruhms führen müssen, aber er muss sich verstecken und im Schatten bleiben, denn im puritanischen England wird er wegen seiner Homosexualität verfolgt.

 

Autor Delalande, Arnaud / Liberge, Éric
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 95 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H29.3 cm x B21.8 cm x D1.3 cm 568 g
Verlag bahoe books

 

London, 1938. Der britische Geheimdienst rekrutiert einen brillanten jungen Mathematiker: Alan Turing. Seine Aufgabe: die Codes der Enigma zu entschlüsseln, der Maschine, die die Anweisungen von Hitler an seine Truppen übermittelt. Alle Versuche, diese Codes zu entschlüsseln, sind bisher gescheitert.

Unter völliger Geheimhaltung macht er sich an diesen Wettlauf gegen die Zeit. Und hat Erfolg. Indem er den Enigma-Code knackt, verschafft Turing den Alliierten einen Vorteil, der den Zweiten Weltkrieg mitentscheidet. Nebenbei legt er den Grundstein für die Entwicklung des Computers.
Seine Turingmaschine begleitet noch heute jedes Informatikstudium.

Der Erfolg hätte ihn auf den Gipfel des Ruhms führen müssen, aber er muss sich verstecken und im Schatten bleiben, denn im puritanischen England wird er wegen seiner Homosexualität verfolgt.

 

Fr. 25.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-903290-44-0
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Über den Autor Delalande, Arnaud

Arnaud Delalande, geboren 1971 in Herblay-sur-Seine, Autor von mehr als 30 Comics und zahlreichen historischen Romanen.

Weitere Titel von Delalande, Arnaud

Filters
Sort
display