Suchen

Fauvel, Claire: Der Krieg von Catherine

 

Die beim großen Festival in Angoulême preisgekrönte Comicadaption "Der Krieg von Catherine" erzählt von dem bewegenden Schicksal eines jüdischen Mädchens, das im besetzten Frankreich auf der Flucht um ihr Überleben kämpft. Mit ihrer Kamera dokumentiert sie dabei ihren Weg quer durch Frankreich und hält in ihren Fotos die Erinnerungen an die Menschen fest, die ihr helfen.

Nach den Kriegserlebnissen von Tamo Cohen, der Mutter von Julia Billet, die als jüdisches Kind durch das OSE-Netzwerk innerhalb Frankreichs versteckt wurde und unter dem Namen France Cohen die Shoah überlebte.

Mit einem historischen Dossier von Julia Billet und zahlreichen Fotografien.

 

Autor Fauvel, Claire / Billet, Julia / Gürtler, Leo (Übers.)
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 168 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H30.1 cm x B21.6 cm x D1.7 cm 790 g
Verlag bahoe books

 

Die beim großen Festival in Angoulême preisgekrönte Comicadaption "Der Krieg von Catherine" erzählt von dem bewegenden Schicksal eines jüdischen Mädchens, das im besetzten Frankreich auf der Flucht um ihr Überleben kämpft. Mit ihrer Kamera dokumentiert sie dabei ihren Weg quer durch Frankreich und hält in ihren Fotos die Erinnerungen an die Menschen fest, die ihr helfen.

Nach den Kriegserlebnissen von Tamo Cohen, der Mutter von Julia Billet, die als jüdisches Kind durch das OSE-Netzwerk innerhalb Frankreichs versteckt wurde und unter dem Namen France Cohen die Shoah überlebte.

Mit einem historischen Dossier von Julia Billet und zahlreichen Fotografien.

 

Fr. 35.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-903290-50-1
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, April 2021

Über den Autor Fauvel, Claire

Claire Fauvel, geboren 1988 in Paris, Illustratorin und Comiczeichnerin, zahlreiche preisgekrönte Bücher, darunter "Phoolan Devi" (bahoe books 2020).

Weitere Titel von Fauvel, Claire

Filters
Sort
display