Suchen

Guibert, Emmanuel : Ariol 8 - Papa ist ein Esel

Papa, Mama, Ariol, das sind drei Esel. Wenn man sie so auf dem Sofa sitzen sieht, wirken sie wie eine kleine Familie. Aber wenn man bedenkt, dass Papa Mama liebhat, und Mama Papa liebhat, und dass Mama Ariol liebhat, und Ariol Mama liebhat, und dass Ariol Papa liebhat und Papa Ariol, dann sind das plötzlich ganz schön viele Leute... Emmanuel Guibert und Marc Boutavant haben mit Ariol eine echte Identifikationsfigur geschaffen. In kurzen, ebenso komischen wie treffenden Episoden erzählen sie aus dem Leben und von unser aller Freuden und Ängsten. Oder in den Worten eines kleinen Lesers: "ARIOL, das liest man erst so und plötzlich passiert's einem voll selbst."

 

Autor Guibert, Emmanuel / Boutavant, Marc / Weppen, Annette von der (Übers.)
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 124 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.3 cm x B16.4 cm x D1.6 cm 349 g
Reihe Ariol
Verlag Reprodukt

Papa, Mama, Ariol, das sind drei Esel. Wenn man sie so auf dem Sofa sitzen sieht, wirken sie wie eine kleine Familie. Aber wenn man bedenkt, dass Papa Mama liebhat, und Mama Papa liebhat, und dass Mama Ariol liebhat, und Ariol Mama liebhat, und dass Ariol Papa liebhat und Papa Ariol, dann sind das plötzlich ganz schön viele Leute... Emmanuel Guibert und Marc Boutavant haben mit Ariol eine echte Identifikationsfigur geschaffen. In kurzen, ebenso komischen wie treffenden Episoden erzählen sie aus dem Leben und von unser aller Freuden und Ängsten. Oder in den Worten eines kleinen Lesers: "ARIOL, das liest man erst so und plötzlich passiert's einem voll selbst."

 

Fr. 20.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95640-139-8
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Alle Bände der Reihe "Ariol" mit Band-Nummer

Weitere Titel von Guibert, Emmanuel

Filters
Sort
display