Suchen

Ionesco, Eugène : Die Stühle. Der neue Mieter

Zwei Theaterstücke
Eugène Ionesco war ein Meister des absurden Theaters. Seine beiden wichtigsten Einakter, »Die Stühle« und »Der neue Mieter«, werden hier mit einem Nachwort von Marianne Kesting ergänzt. Die abstrusen, dramatischen Stücke aus den 1950ern werden auch heute noch oft gespielt.
Autor Ionesco, Eugène / Seelmann-Eggebert, Jacqueline (Übers.) / Seelmann-Eggebert, Ulrich (Übers.) / Kornell, Lore (Übers.) / Kesting, Marianne (Nachw.)
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2001
Seitenangabe 104 S.
Meldetext in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Broschiert
Masse H14.8 cm x B9.6 cm x D0.7 cm 54 g
Reihe Reclams Universal-Bibliothek
Verlag Reclam
Eugène Ionesco war ein Meister des absurden Theaters. Seine beiden wichtigsten Einakter, »Die Stühle« und »Der neue Mieter«, werden hier mit einem Nachwort von Marianne Kesting ergänzt. Die abstrusen, dramatischen Stücke aus den 1950ern werden auch heute noch oft gespielt.
Fr. 6.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-15-008656-8
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Alle Bände der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek (RUB)" mit Band-Nummer

Weitere Titel von Ionesco, Eugène

Filters
Sort
display