Suchen

Kishiro, Yukito : Battle Angel Alita - Other Stories - Perfect Edition

Nachschlag zur Battle Angel Alita Perfect Edition mit bisher unveröffentlichter Story "Ashman"

Nach der erfolgreichen ALITA-Hauptserie und der Folgestory LAST ORDER erscheinen nun auch die OTHER STORIES als edle Perfect Edition. Der actiongeladene Einzelband bietet vier Episoden zur Vergangenheit einzelner Charaktere: Was geschah nach dem Motorball-Kampf gegen Jashugan? Was widerfuhr dem Cyberdoktor Ido, bevor er Alita auf dem Schrottplatz fand? Besonderer Bonus dieser Edition ist die 140seitige Story ASHMAN, die hier erstmals in deutscher Sprache vorgelegt wird. Ein Muss für alle BATTLE ANGEL ALITA-Fans!

Autor Kishiro, Yukito / Kishiro, Yukito (Illustr.) / Seebeck, Jürgen (Übers.)
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 416 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Dezember 2021
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen "Other Stories" als Neuausgabe zzgl. "Ashman" im Schuber + Aufkleber; schwarzweiß/farbig, schwarzweiß/farbig
Masse H21.0 cm x B14.6 cm
Reihe Battle Angel Alita - Perfect Edition
Verlag Carlsen

Nach der erfolgreichen ALITA-Hauptserie und der Folgestory LAST ORDER erscheinen nun auch die OTHER STORIES als edle Perfect Edition. Der actiongeladene Einzelband bietet vier Episoden zur Vergangenheit einzelner Charaktere: Was geschah nach dem Motorball-Kampf gegen Jashugan? Was widerfuhr dem Cyberdoktor Ido, bevor er Alita auf dem Schrottplatz fand? Besonderer Bonus dieser Edition ist die 140seitige Story ASHMAN, die hier erstmals in deutscher Sprache vorgelegt wird. Ein Muss für alle BATTLE ANGEL ALITA-Fans!

Fr. 32.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-77517-7
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Dezember 2021

Alle Bände der Reihe "Battle Angel Alita - Perfect Edition" mit Band-Nummer

Über den Autor Kishiro, Yukito

Yukito Kishiro wurde am 20. März 1967 in Tokyo geboren und wuchs in Chiba auf. Schon in Kindertagen fand er besonderen Gefallen am Zeichnen von technischem Gerät und Monstren, was ihn während der Schulzeit dazu brachte, Hunderte von Seiten mit Motiven dieser Art zu füllen. Bereits im Alter von 17 Jahren veröffentlichte er mit "Kikai" seinen ersten Comic, für den er den Nachwuchszeichnerpreis des Magazins "Shogakukan" entgegennahm, was ihm fortan einen festen Platz in dem Magazin sicherte. Nach Kurzgeschichten wie "Kaiousei" und "Dai-Mazin" begann er 1991 mit der Arbeit an seiner bislang erfolgreichsten Serie "Battle Angel Alita" (durch Videos auch als "Gunnm" bekannt). Zu seinen Hobbies zählen das Entwerfen von 3D-Grafiken am Computer und das Sammeln von Musikstücken aus alten Anime und TV-Serien. Außerdem sammelt er Bücher über "verrücktes Zeug jedweder Art".

Yukito Kishiro wurde am 20. März 1967 in Tokyo geboren und wuchs in Chiba auf. Schon in Kindertagen fand er besonderen Gefallen am Zeichnen von technischem Gerät und Monstren, was ihn während der Schulzeit dazu brachte, Hunderte von Seiten mit Motiven dieser Art zu füllen. Bereits im Alter von 17 Jahren veröffentlichte er mit "Kikai" seinen ersten Comic, für den er den Nachwuchszeichnerpreis des Magazins "Shogakukan" entgegennahm, was ihm fortan einen festen Platz in dem Magazin sicherte. Nach Kurzgeschichten wie "Kaiousei" und "Dai-Mazin" begann er 1991 mit der Arbeit an seiner bislang erfolgreichsten Serie "Battle Angel Alita" (durch Videos auch als "Gunnm" bekannt). Zu seinen Hobbies zählen das Entwerfen von 3D-Grafiken am Computer und das Sammeln von Musikstücken aus alten Anime und TV-Serien. Außerdem sammelt er Bücher über "verrücktes Zeug jedweder Art".

Weitere Titel von Kishiro, Yukito

Filters
Sort
display