Suchen

Kuhlendahl, Susanne: Virginia Woolf

Die Comic-Biografie

 

Das bewegte Leben der Autorin von Orlando, Mrs Dalloway und Ein Zimmer für sich alleine, erstmals umgesetzt als Graphic Novel

Auf feinsinnige Weise zeichnet diese grafische Biografie von Virginia Woolf ein detailliertes Bild einer der literarischen Größen des 20. Jahrhunderts und zeigt, wie eng ihr Leben mit dem Schreiben verwoben war. Ihr Leben lang musste sich Virginia Woolf seelischen Krisen stellen, dennoch hinterließ die renommierte Schriftstellerin mit ihrer spitzen Feder Spuren in einer von Männern dominierten Welt und war eine Vorreiterin bei den Themen Emanzipation und Feminismus, Sexualität und Geschlechteridentität. Ihr langer innerlicher Kampf endete schließlich im Freitod - dennoch war Virginia Woolf kein Opfer, sondern eine starke, kämpferische Frau, deren Genie in ihren Werken noch heute sichtbar ist.

Diese Graphic Novel beleuchtet erstmals das Leben einer der bedeutendsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts.

 

Autor Kuhlendahl, Susanne
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 128 S.
Meldetext in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H29.0 cm x B21.5 cm x D1.5 cm 780 g
Verlagsartikelnummer 2488
Verlag Knesebeck

 

Das bewegte Leben der Autorin von Orlando, Mrs Dalloway und Ein Zimmer für sich alleine, erstmals umgesetzt als Graphic Novel

Auf feinsinnige Weise zeichnet diese grafische Biografie von Virginia Woolf ein detailliertes Bild einer der literarischen Größen des 20. Jahrhunderts und zeigt, wie eng ihr Leben mit dem Schreiben verwoben war. Ihr Leben lang musste sich Virginia Woolf seelischen Krisen stellen, dennoch hinterließ die renommierte Schriftstellerin mit ihrer spitzen Feder Spuren in einer von Männern dominierten Welt und war eine Vorreiterin bei den Themen Emanzipation und Feminismus, Sexualität und Geschlechteridentität. Ihr langer innerlicher Kampf endete schließlich im Freitod - dennoch war Virginia Woolf kein Opfer, sondern eine starke, kämpferische Frau, deren Genie in ihren Werken noch heute sichtbar ist.

Diese Graphic Novel beleuchtet erstmals das Leben einer der bedeutendsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts.

 

Fr. 39.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95728-488-4
Verfügbarkeit: in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Über den Autor Kuhlendahl, Susanne

Susanne Kuhlendahl ist Illustratorin. Vor allem das Erzählen von komplexen Geschichten in Bildern, das Mitfühlen- und Miterlebenlassen des Lesers ist ihre Leidenschaft. Die Diplom-Designerin arbeitet für namhafte Schulbuch-, Kinderbuch-, Bastel- und Kalenderverlage. Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Bei Knesebeck erschien bereits ihre Adaption von Thomas Manns Der Tod in Venedig.

Weitere Titel von Kuhlendahl, Susanne

Filters
Sort
display