Suchen

Kusabi, Keri: Unser unstillbares Verlangen 03

Sasabe gerät bei dem Versuch, seine O-Zugehörigkeit zu vertuschen, an seine Grenzen: Da die Symptome der Brunst bei ihm ungewöhnlich oft und stark ausfallen, belastet es ihn am Arbeitsplatz. Und obwohl Uto sich als heimlicher Vertrauter in seiner Nähe bewegt, kann er nicht verhindern, dass der Unternehmenschef Sumito für seine Geschäfte ausnutzt. Doch dann trifft Sumito erneut auf den a Shiratori, der ihn bereits einmal aus einer misslichen Lage befreite. Er rät Sumito, gründlich über eine Paarbindung nachzudenken ...

 

Autor Kusabi, Keri
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 196 S.
Meldetext in der Regel an Lager, ansonsten innert 2-3 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit Farbseiten
Masse H18.9 cm x B12.8 cm x D1.7 cm 176 g
Verlag TOKYOPOP GmbH

Sasabe gerät bei dem Versuch, seine O-Zugehörigkeit zu vertuschen, an seine Grenzen: Da die Symptome der Brunst bei ihm ungewöhnlich oft und stark ausfallen, belastet es ihn am Arbeitsplatz. Und obwohl Uto sich als heimlicher Vertrauter in seiner Nähe bewegt, kann er nicht verhindern, dass der Unternehmenschef Sumito für seine Geschäfte ausnutzt. Doch dann trifft Sumito erneut auf den a Shiratori, der ihn bereits einmal aus einer misslichen Lage befreite. Er rät Sumito, gründlich über eine Paarbindung nachzudenken ...

 

Fr. 10.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8420-5781-4
Verfügbarkeit: Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant

Weitere Titel von Kusabi, Keri

Filters
Sort
display