Suchen

Liu, Cixin : Cixin Liu: Meer der Träume (Graphic Novel)

Beim alljährlichen Eisskulpturenwettbewerb belächeln die Leute Yan Dong für seine abstrakte, unzugängliche Kunst. Sie können nicht ahnen, dass das Schicksal der Welt schon bald auf den Schultern des Hobby-Bildhauers ruhen wird. Denn aus den Tiefen des Alls erscheint ein unergründliches Wesen, das sich selbst den Niedertemperaturkünstler nennt und dessen einziges Ziel es ist, Kunst zu erschaffen. Und zwar um jeden Preis, selbst wenn es dafür alle Ozeane der Erde trocken legen muss, um eine titanische Eisinstallation im Orbit zu platzieren. Yan Dong ist der einzige Mensch, mit dem das Alien redet, und der einzige, der es von seinem Plan abhalten kann. Was ist der Sinn des Lebens? Kunst? Wissenschaft? Oder doch der Fortbestand der Spezies? Cixin Lius Kurzgeschichte »Meer der Träume« erkundet diese ewige Frage auf unnachahmliche Weise. Und die Antwort? Müssen sich Leserinnen und Leser schon selbst geben. Wenige zeitgenössische Autoren haben der Science-Fiction ihren Stempel aufgedrückt wie Cixin Lui: Millionenfach gelesene Werke in 18 Sprachen, Lobeshymnen der internationalen Presse, von George R. R. Martin und Barack Obama und Auszeichnungen mit den prestigeträchtigen Hugo und Locus Awards - Cixin Lius Einfluss auf das Genre kann kaum überschätzt werden. Für die »Cixin Liu Graphic Novel Collection« adaptieren 26 herausragende Künstlerinnen und Künstler aus China und Europa 15 ausgewählte Kurzgeschichten als Comic-Alben. Ein bisher nie dagewesenes Kooperationsprojekt, das Lius wegweisende Visionen der Zukunft in ein neues Licht rückt. Abgeschlossener Einzelband - beinhaltet die komplette Kurzgeschichte »Meer der Träume«

 

Autor Liu, Cixin / Santullo, Rodolfo / Jok (Illustr.)
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 88 S.
Meldetext in der Regel an Lager, ansonsten innert 2-3 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen komplett farbiges Comicalbum
Masse H32.0 cm x B23.0 cm x D1.3 cm 772 g
Verlag Splitter Verlag

Beim alljährlichen Eisskulpturenwettbewerb belächeln die Leute Yan Dong für seine abstrakte, unzugängliche Kunst. Sie können nicht ahnen, dass das Schicksal der Welt schon bald auf den Schultern des Hobby-Bildhauers ruhen wird. Denn aus den Tiefen des Alls erscheint ein unergründliches Wesen, das sich selbst den Niedertemperaturkünstler nennt und dessen einziges Ziel es ist, Kunst zu erschaffen. Und zwar um jeden Preis, selbst wenn es dafür alle Ozeane der Erde trocken legen muss, um eine titanische Eisinstallation im Orbit zu platzieren. Yan Dong ist der einzige Mensch, mit dem das Alien redet, und der einzige, der es von seinem Plan abhalten kann. Was ist der Sinn des Lebens? Kunst? Wissenschaft? Oder doch der Fortbestand der Spezies? Cixin Lius Kurzgeschichte »Meer der Träume« erkundet diese ewige Frage auf unnachahmliche Weise. Und die Antwort? Müssen sich Leserinnen und Leser schon selbst geben. Wenige zeitgenössische Autoren haben der Science-Fiction ihren Stempel aufgedrückt wie Cixin Lui: Millionenfach gelesene Werke in 18 Sprachen, Lobeshymnen der internationalen Presse, von George R. R. Martin und Barack Obama und Auszeichnungen mit den prestigeträchtigen Hugo und Locus Awards - Cixin Lius Einfluss auf das Genre kann kaum überschätzt werden. Für die »Cixin Liu Graphic Novel Collection« adaptieren 26 herausragende Künstlerinnen und Künstler aus China und Europa 15 ausgewählte Kurzgeschichten als Comic-Alben. Ein bisher nie dagewesenes Kooperationsprojekt, das Lius wegweisende Visionen der Zukunft in ein neues Licht rückt. Abgeschlossener Einzelband - beinhaltet die komplette Kurzgeschichte »Meer der Träume«

 

Serien: Cixin Liu
Fr. 36.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96792-069-7
Verfügbarkeit: in der Regel an Lager, ansonsten innert 2-3 Werktagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.

Weitere Titel von Liu, Cixin

Filters
Sort
display