Suchen

Manini, Jack : Tomoe

Bd. 1: Göttin des Wassers
Japan, 1461. In seinem Palast in Kyoto denkt der Shogun darüber nach, Amt und Ehren abzugeben. Doch die Frage seiner Nachfolge entfacht die Eifersucht. Rivalitäten und Hofi ntrigen schwächen seine Macht. In einem kleinen Fischerdorf entführt der Pirat Yoshinaka die junge Tetsa. Er ist davon überzeugt, dass sie die Gabe und das Schwert ihrer Vorfahrin Tomoe, der Göttin des Wassers, geerbt hat. Der Pirat will aus ihr eine mächtige Kriegerin machen und sie dann heiraten, um so das mythische Paar wiederauferstehen lassen, das sein Vorfahre mit Tomoe gebildet hat und zum Herrscher von Koyoto aufzusteigen.
Autor Manini, Jack / Tieko / Herzog, Julika (Übers.) / Peltier, Julien (Anmerk.)
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 56 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H32.3 cm x B23.3 cm x D1.0 cm 581 g
Verlag Panini
Japan, 1461. In seinem Palast in Kyoto denkt der Shogun darüber nach, Amt und Ehren abzugeben. Doch die Frage seiner Nachfolge entfacht die Eifersucht. Rivalitäten und Hofi ntrigen schwächen seine Macht. In einem kleinen Fischerdorf entführt der Pirat Yoshinaka die junge Tetsa. Er ist davon überzeugt, dass sie die Gabe und das Schwert ihrer Vorfahrin Tomoe, der Göttin des Wassers, geerbt hat. Der Pirat will aus ihr eine mächtige Kriegerin machen und sie dann heiraten, um so das mythische Paar wiederauferstehen lassen, das sein Vorfahre mit Tomoe gebildet hat und zum Herrscher von Koyoto aufzusteigen.
Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7416-0672-4
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Weitere Titel von Manini, Jack

Filters
Sort
display