Suchen

Nagoski, Emily : Komm, wie du willst

Das neue Frauen-Sex-Buch

Better sex - powered by science!

Wissen ist Macht, auch und gerade im Bett. Denn wirklich guten Sex erlebt eine Frau nur dann, wenn sie ihren Körper und ihre Bedürfnisse genau kennt. Dass das aber auch heute noch nicht selbstverständlich ist, weiß die Sexualforscherin Emily Nagoski aus ihrer Beratungstätigkeit. Jede Frau kann guten Sex haben, doch die Sexualität jeder Frau ist so individuell und einzigartig wie ein Fingerabdruck. Für Frauen gibt es kein Viagra, keine Wunderpille, die auf Knopfdruck Lust erzeugt. Und das liegt nicht nur an den anatomischen Unterschieden, die unter Frauen sehr viel größer sind als unter Männern: Frauen reagieren ganz einfach sehr unterschiedlich auf sexuelle Reize. Alltagsstress und die eigene Selbstwahrnehmung haben bei Frauen außerdem einen entscheidenden Einfluss darauf, ob es im Bett klappt. Denn: Die weibliche Lust ist kontextabhängig.

Emily Nagoski erklärt auf der Basis neuester wissenschaftlicher Studien und anhand ebenso verständlicher wie verblüffender Erkenntnisse, wie Frauen ihren Körper endlich verstehen lernen. Damit jede Frau ganz selbstbewusst die Sexualität findet, die sie sich wünscht und die zu ihr passt. So wird Sex zum wahren Vergnügen!

DAS Buch zur weiblichen Sexualität jetzt in einer überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage!


Autor Nagoski, Emily / Zeltner Shane, Henriette (Übers.) / Marter, Inka (Übers.)
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 496 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Februar 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.5 cm
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 3006490
Verlag Knaur

Better sex - powered by science!

Wissen ist Macht, auch und gerade im Bett. Denn wirklich guten Sex erlebt eine Frau nur dann, wenn sie ihren Körper und ihre Bedürfnisse genau kennt. Dass das aber auch heute noch nicht selbstverständlich ist, weiß die Sexualforscherin Emily Nagoski aus ihrer Beratungstätigkeit. Jede Frau kann guten Sex haben, doch die Sexualität jeder Frau ist so individuell und einzigartig wie ein Fingerabdruck. Für Frauen gibt es kein Viagra, keine Wunderpille, die auf Knopfdruck Lust erzeugt. Und das liegt nicht nur an den anatomischen Unterschieden, die unter Frauen sehr viel größer sind als unter Männern: Frauen reagieren ganz einfach sehr unterschiedlich auf sexuelle Reize. Alltagsstress und die eigene Selbstwahrnehmung haben bei Frauen außerdem einen entscheidenden Einfluss darauf, ob es im Bett klappt. Denn: Die weibliche Lust ist kontextabhängig.

Emily Nagoski erklärt auf der Basis neuester wissenschaftlicher Studien und anhand ebenso verständlicher wie verblüffender Erkenntnisse, wie Frauen ihren Körper endlich verstehen lernen. Damit jede Frau ganz selbstbewusst die Sexualität findet, die sie sich wünscht und die zu ihr passt. So wird Sex zum wahren Vergnügen!

DAS Buch zur weiblichen Sexualität jetzt in einer überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage!


Fr. 20.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-426-79147-9
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Februar 2022

Über den Autor Nagoski, Emily

Emily Nagoski leitet den Fachbereich Wellness Education am Smith College in Northampton. Sie hat in Health Behaviour ihre Doktorarbeit geschrieben, während ihres Studiums forschte sie am Kinsey Institute. Ihre Kerngebiete sind: Weibliche Sexualität, Beziehungen und Kommunikation und sexuelle Aufklärung. In ihrem Blog www.thedirtynormal.com beantwortet sie Fragen und gibt Ratschläge für sexuelles Wohlbefinden.

Henriette Zeltner Shane, geboren 1968, lebt und arbeitet in München, Tirol und New York. Sie übersetzt Sachbücher sowie Romane für Erwachsene und Kinder aus dem Englischen. U.a. gehörte sie zu den Übersetzern von Michelle Obama, Bob Woodward und Michael Wolff. Für Angie Thomas' »The Hate U Give«, wurde sie 2018 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Weitere Titel von Nagoski, Emily

Filters
Sort
display