Suchen

Schmitz-Weicht, Cai : Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte für junge Menschen

Kinder sind Menschen und Menschenrechte sind auch Kinderrechte In diesem Buch, das die Autorinnen zusammen mit Amnesty International entwickelt haben, werden die dreißig Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte für Kinder verständlich formuliert und mit vielen Beispielen verbildlicht: Vor dem Recht sind die Menschen gleich, und so kann auch ein König von der Polizei angehalten werden, wenn er zu schnell gefahren ist, und alle Menschen haben ein Recht auf Eigentum, weshalb auch niemand einem Kind seinen Teddy wegnehmen darf ? Da alle Menschen die gleichen Rechte auch unabhängig von den besonderen Umständen haben, in denen sie leben, sind in diesem Buch viele unterschiedliche Menschen vertreten, Mädchen und Jungen, Frauund- Mann-Eltern, gleichgeschlechtliche Paare, Alte und Junge, Schwarze und Weiße, Menschen mit und ohne Behinderung, Transmenschen ? Kinder werden sich freuen zu lesen, dass auch sie ein Recht auf ein Privatleben mit ihren eigenen Geheimnissen haben oder ein Recht auf Freizeit und Erholung von der Schule ?

Autor Schmitz-Weicht, Cai / Schmitz, Ka (Illustr.) / Amnesty International (Zus. mit)
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 72 S.
Meldetext in der Regel innert 2-3 Tagen lieferbar. Abweichungen werden nach Bestelleingang per Mail gemeldet.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen durchgehend bebildert
Masse H18.0 cm x B18.0 cm x D1.4 cm 330 g
Verlag Jacoby & Stuart

Kinder sind Menschen und Menschenrechte sind auch Kinderrechte In diesem Buch, das die Autorinnen zusammen mit Amnesty International entwickelt haben, werden die dreißig Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte für Kinder verständlich formuliert und mit vielen Beispielen verbildlicht: Vor dem Recht sind die Menschen gleich, und so kann auch ein König von der Polizei angehalten werden, wenn er zu schnell gefahren ist, und alle Menschen haben ein Recht auf Eigentum, weshalb auch niemand einem Kind seinen Teddy wegnehmen darf ? Da alle Menschen die gleichen Rechte auch unabhängig von den besonderen Umständen haben, in denen sie leben, sind in diesem Buch viele unterschiedliche Menschen vertreten, Mädchen und Jungen, Frauund- Mann-Eltern, gleichgeschlechtliche Paare, Alte und Junge, Schwarze und Weiße, Menschen mit und ohne Behinderung, Transmenschen ? Kinder werden sich freuen zu lesen, dass auch sie ein Recht auf ein Privatleben mit ihren eigenen Geheimnissen haben oder ein Recht auf Freizeit und Erholung von der Schule ?

Fr. 18.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96428-112-8

Über den Autor Schmitz-Weicht, Cai

Cai Schmitz-Weicht ist Texterin und Autorin. Während des Literaturstudiums entwickelte sie den Anspruch, auch komplexe Themen verständlich auszudrücken und nicht um den heißen Brei herumzureden. Das macht sie heute noch - für Bücher, Informationsmaterialien und Fachtexte.

Ka Schmitz ist Illustratorin und Comiczeichnerin. Sie illustriert Bilderbücher und zeichnet live auf Veranstaltungen. Immer mit einem Fokus auf Emotionen und Empowerment, auch wenn es um schwierige Themen wie Gewalt oder Diskriminierung geht.

Weitere Titel von Schmitz-Weicht, Cai

Filters
Sort
display