Suchen

Tagame, Gengoroh : Der Mann meines Bruders 2

Ein gedeckter Tisch

Der überraschende Besuch von Onkel Mike in dem beschaulichen japanischen Städtchen entzückt seine Nichte Kana, wirft den alleinerziehenden Vater Yaichi vollends aus den wohlgeordneten Bahnen seines Lebens. Denn der Kanadier Mike Flanagan ist der hinterbliebene Ehemann von Yaichis verstorbenen Zwillingsbruder Ryoji, der als Erwachsener die Akzeptanz seiner Sexualität im Ausland suchte. Mikes Besucht reißt alte Wunden auf und Yaichi gesetzt sich ein: er selbst hat oftmals feige in seinem Leben gehandelt und vieles hingenommen, weil es den gesellschaftlichen Normen entspricht! So begibt er sich auf eine eigene innere Reise und durchforscht seinen Erinnerungen an seinen Bruder und versucht, Kana ein guter Vater zu sein.


Autor Tagame, Gengoroh / Ilgert, Sakura (Übers.)
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Seitenangabe 180 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback; sw + farbig, sw + farbig
Masse H21.1 cm x B14.7 cm x D1.5 cm 241 g
Reihe Der Mann meines Bruders
Verlag Carlsen

Der überraschende Besuch von Onkel Mike in dem beschaulichen japanischen Städtchen entzückt seine Nichte Kana, wirft den alleinerziehenden Vater Yaichi vollends aus den wohlgeordneten Bahnen seines Lebens. Denn der Kanadier Mike Flanagan ist der hinterbliebene Ehemann von Yaichis verstorbenen Zwillingsbruder Ryoji, der als Erwachsener die Akzeptanz seiner Sexualität im Ausland suchte. Mikes Besucht reißt alte Wunden auf und Yaichi gesetzt sich ein: er selbst hat oftmals feige in seinem Leben gehandelt und vieles hingenommen, weil es den gesellschaftlichen Normen entspricht! So begibt er sich auf eine eigene innere Reise und durchforscht seinen Erinnerungen an seinen Bruder und versucht, Kana ein guter Vater zu sein.


Fr. 16.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-76013-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden

Alle Bände der Reihe "Der Mann meines Bruders" mit Band-Nummer

Über den Autor Tagame, Gengoroh

Der studierte Grafiker kam schon 1982 zum Manga zeichnen. In "Der Mann meines Bruders" war es ihm als offen lebender Homosexueller ein Bedürfnis, seine Mitbürger für die Rechte von Schwulen und Lesen zu sensibilisieren. Dies ist seine erste All-Age-Serie, die einem breiten Publikum bekannt wurde.

Weitere Titel von Tagame, Gengoroh

Filters
Sort
display